Warum zu uns

Es gibt viele Meinungen, Ansichten und persönliche Erfahrung.

Hier sind einige Tipps und Denkanstöße, die uns wichtig sind:

 

Warum soll ein Hund zum ausgebildeten Hundefriseur?

 

Sie haben natürlich Recht, wenn Sie sagen, nicht jeder Hund muss frisiert werden. Bei vielen Hunderassen findet jedoch der natürliche Fellwechsel nicht mehr unbedingt von alleine statt, weil sie in beheizten Wohnungen leben und zum Teil sogar in den warmen Betten mitschlafen dürfen, oder genetisch bedingt gar kein Fell verlieren.

Manche Hunderassen können geschoren werden, anderen Rassen würden wir damit das Deckhaar (welches eine besondere Aufgabe hat) dadurch zerstören.

 

Nur mit den entsprechenden Fachwissen, kann Ihr Liebling richtig gepflegt werden.

Scheren kann (fast) jeder, jedoch fachgerecht pflegen, Rasse- und vor allem Fellgerecht trimmen, effilieren, richtig Baden und das Fell ausbürsten, alle Rassen nach FCI Standart groomen, Asia Style kann nur eine sehr gut ausgebildete Person, die sich ständig fortbildet und offen für Neues ist.

 

Und was das Wichtigste ist: ein/e gut ausgebildete/r Groomer/in kann mit dem Werkzeug umgehen und verletzt Ihr Tier nicht!

 

Warum Fellpflege?

 

Langhaarige und ältere Hunde leiden im Sommer oft sehr stark unter ihrem meist dichten Fell. Die Hitze macht ihnen sehr zu schaffen. Deshalb empfehle ich Ihnen im Frühjahr-Sommer entweder eine Schur Ihres langhaarigen Freundes, oder das Fell gründlich Austrimmen zu lassen, denn er kann sich nicht selbst davon befreien. Normales Bürsten reicht da oft nicht aus. Bei kastrierten Hunden kommt es sehr oft vor, dass beim Fellwechsel im Frühling die dichte Unterwolle nicht mehr von selbst abgeworfen wird. Eine Schur, bzw. Austrimmen ist deshalb zur Verbesserung des Wohlbefindens Ihres Lieblings empfehlenswert. Sie erkennen dann auch viel besser etwaige Hautprobleme, oder Parasiten, wie z. B. Flöhe oder die lästigen Zecken.

Der Temperaturhaushalt des Hundes funktioniert auch wieder besser. Nach dem Baden im See trocknet der Hund viel schneller und riecht auch nicht mehr so stark. Darüber hinaus ist es sehr von Vorteil, dass Wohnung oder Auto weniger verunreinigt werden.

Auch im Winter ist die Pflege Ihres Lieblings unerlässlich. Dem Hund ist es in unseren geheizten Wohnungen und Häusern meist zu warm. Oft denkt der Mensch, dass der Hund ja draußen friert, wenn er kurze Haare hat. Aber es ist die Dichte des Fells, das ihn wärmt und nicht die Länge. Deshalb kann auch in den Wintermonaten ein Besuch im Salon sehr gut tun.

 

Wir bieten fachgerechte Pflege in ruhiger Atmosphäre.  Wir nehmen uns Zeit und lassen die Hektik während des Pflegeprogramms draußen.

Sie als Besitzer, können gerne dabei bleiben, wenn es dem Hund gut tut. Wenn er jedoch dadurch eher unruhig wird, können Sie während dessen gerne etwas anderes erledigen. Die Hunde sind erfahrungsgemäß ruhiger, wenn sie alleine da bleiben.

Das alles finden Sie bei uns. Hundesalon Strolchi & Co.

Wir benutzen ausschließlich hochwertige Pflegeprodukte, wie z.B. Shampoos und Conditioner, sowie modernste  Werkzeuge der Fa. Kebelyn

© 2019 Strolchi & Co.

  • Schwarz Instagram Icon
  • Facebook Social Icon

Termine unter Tel. 0151 - 16 72 77 64